Speicheröfen

Speicheröfen

Wärmespeicherung wird immer interessanter, denn die Wärme wird bei einem Speicherofen noch über viel Stunden gehalten und langsam in den Raum abgegeben.

So gibt es viele Modelle, die sich sehen lassen können. Vom schlichten Kaminofen bis hin zu luxuriösen Kachelöfen, lassen Hersteller wie u.a. Cera, Koppe, Seyffarth, Ruka Keramik keine Wünsche offen. Um einige Vorteile zu nennen – die Öfen sind:

  • leistungsstark und sparsam im Verbauch
  • platzsparend durch geringen Umfang
  • speichern die Wärme über einen langen Zeitraum durch den Einsatz von Kacheln, Schamotte oder Speichergussmassen
  • es werden viele Ausführungen mit Keramik, Speckstein, Beton-, Putz- und Stahloptik angeboten
  • auch raumluftunabhängig Dibt-geprüfte Öfen sind im Programm

Einige Modelle folgen für Sie. Weitere Infos Maße, Ausführungen und technische Daten direkt können Sie bei uns erhalten oder folgen Sie den Hersteller-Links.

Seyffahrt Keramik

Cera Design

Koppe Kaminöfen

Ruka Ofenkeramik

Camina Speicherkamine

Camina Speicherkamine gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Hier abgebildet sehen Sie eine Anlage, die auf geringstem Raum Platz findet. Drei Seiten Feuersicht, 4 kW Heizleistung und die Speicherfähigkeit überzeugen. Die Anlage kann auch farbig oder weiß gestrichen werden.

www.camina.de

 

© 2020 Wärmetechnik Bell & Rost GmbH